Das Restaurant.

Das Restaurant ist im Stil einer alten Werkstatt gestaltet und mit originalen Erinnerungsstücken aus der Welt historischer Fahrzeuge aufwendig dekoriert. Das Ergebnis ist beeindruckend und behaglich zugleich. So schwebt ein `54er Buick Super Convertible über der 25 Meter langen Bar und ist der absolute Hingucker. Das ist aber nur der Anfang. Um alles zu entdecken wird ein Besuch nicht reichen, das haben wir so gewollt.

Alle die Freude an automobiler Geschichte haben werden fasziniert sein, aber nicht nur die. Es macht einfach großen Spaß, in dieser Umgebung ein vergangenes, unbeschwertes Lebensgefühl zu feiern. Kommen Sie wieder und wieder, und bringen Sie Ihre Freunde mit.

Essen mit Freunden.

So amerikanisch wie ein Ford Mustang, so italienisch wie ein Alfa Spider und so deutsch wie ein Porsche 911 ist die Speisekarte. Das heißt: von Pizza über Burger bis zu Wienerschnitzel oder Currywurst, kochen und backen wir mit Liebe all das, was jedem in diesen Automobilnationen besonders schmeckt. Mal klassisch, mal haben wir Neues probiert, aber immer frisch zubereitet. Weil gut kochen mit guten Produkten viel einfacher ist, wählen wir alle Zutaten sehr sorgfältig aus. Wir beziehen sie, wenn irgendwie möglich, aus der Region. Dass Leckeres auch vegetarisch oder vegan sein kann, wissen wir übrigens auch.

Gute Laune an der Bar.

Sie ist nicht nur groß, sondern auch gut bestückt. Genauso wichtig: die Musik! Wir im MOTORWORLD Inn München lieben den Motown Sound der 70er, als auch Latin, Soul und das, was wir unter Cosmopolitan Music verstehen. Das sorgt für gute Laune. Die Bar wird so zum idealen After-Work-Treffpunkt mit Kollegen, oder, noch besser, zum besten Ort für den ganzen Abend mit einer fröhlichen Truppe. Und weil der Tresen so schön breit ist, wird ein Platz an der Bar zur ersten Wahl für Singles, die nicht gerne allein am Tisch essen möchten.